Flowerpower
HUHU! Das ist meine höchsteigene Homepage^^ Cool, wa?
schulische Texte

elfter september 2001

Jeder weiß, was am 11. September geschah. Hier findest du die Stichpunkte, die ich für ein Englisch-referat verwendet habe. Für weitere Fragen stehe ich zur Verfügung.

11th september in 2001
· 3 terrorist attacks happened: at the pentagon in Washington; twin towers in N.Y. ;one failed and the plane crashed into a field next to Pittsburgh
· 3.000 people died
· 2.800 in N.Y
· 200 in Waschington and Pittsburgh


Facts about the World Trade Center:
· designed by Yamasaki Minoru
· opened in 1973
· 180.000 tonnes of steal were used
· 110 floors each tower
· South Tower: 415 m high
· North Tower: 417 m high
· 50.000 people worked there
· 80.000 visitors visited the W.T.C. every day
· Symbol of american economy

What happened:

· When at 8.46 a.m the first plane crashed into the South Tower most Americas thought it was an accident
· But only 17 minutes later a second plane crashed into the North Tower


What happended after:
· Now America leads a very hard fight against terrorists
· Now every tourist is controlled very strict.


Vocabulary: assassin-Attentäter; terrorist attack-Terroranschlag; economy-Wirtschaft


Literaturtip: Michael Moore - Volle Deckung Mr. Bush; Verlag: Piper; Seriennummer: 4250
19.3.06 18:34


Der Fall Debra Jean Milke - unschuldig verurteilt?

Es hei?t, Amerika sei das Land der unbegrenzten M?glichkeiten. Aber Amerika ist auch eines der wenigen L?nder, in denen die Todesstrafe noch legal ist. Ein Beispiel hierf?r ist der Fall Debra Jean Milke:
Am 2.12.1989 wird der vierj?hrige Christopher Milke erschossen in der W?ste von Arizona/USA aufgefunden. Einen Tag sp?ter wird seine Mutter, die 25-j?hrige Versicherungsangestellte Debra Milke nach einer dubiosen Befragung durch den leitenden Polizisten Armando Saldate verhaftet. Grund f?r die Verhaftung war ein Gest?ndnis Debras, von dem es keinerlei Aufzeichnungen gibt. Sie soll gestanden haben, ihren Vermieter James Styers und dessen Freund Roger Scott dazu angestiftet haben, ihren Sohn zu erschie?en. Am darauf folgenden Tag wurden alle weiteren Ermittlungen eingestellt. Auf dieser Aussage, f?r die es keinen Beweis gibt, ist die ganze Anklage aufgebaut worden. Kronzeuge der Anklage war besagter Polizist Armando Saldate. Au?erdem wurden noch Debras j?ngere Schwester Sandra, eine ehemalige Schulfreundin und ihr Vater in den Zeugenstand gerufen.
Am 12.10.1990 wird Debra in den Anklagenpunkten Anstiftung zum Mord, Kidnapping, Kindesmissbrauch und Mord schuldig gesprochen. Die Anklage f?r Kindesmissbrauch wurde aufgrund mangelnder Beweise wiederrufen. Das Strafma? wurde am 11.01.1991 verk?ndet: Tod durch Giftinjektion oder Gaskammer. Durchgef?hrt werden sollte die Hinrichtung am 29.01.1998. Debras Anwalt ist jedoch in Revision gegangen. Eine neue Verhandlung steht noch aus. Denn es liegen neue Beweise vor. Auch James Styers wurde zum Tode verurteilt. Nach einiger Zeit im Todestrakt verfasste er zwei Brief, in denen er schrieb, dass Debra mit der ganzen Sache um den Mord an ihrem Sohn nichts zu tun habe und der Polizist Armando Saldate l?ge. ?Lasst meine Tochter endlich frei? so der Titel des Buches, welches Debras Mutter Renate Janker verfasst hast.
Es ist jedem sich selbst ?berlassen, sich ein Urteil ?ber diesen Fall zu bilden. Fest steht jedoch, dass die Todesstrafe eine Strafe ist, die man nicht mehr r?ckg?ngig machen kann. Es wurden schon Menschen unschuldig hingerichtet, deren Unschuld erst Jahre nach Ausf?hrung der Strafe nachgewiesen wurde. Wie kann so etwas passieren? Diese Frage sollte sich jeder Bef?rworter der Todesstrafe stellen.
22.11.05 18:13


Infos zu SPD (z.B. für Referate^^)

SPD
ORGANISATION:
- alle zwei Jahre findet ein Bundesparteitag statt, bestehend aus den Delegierten, der Bezirke und dem und dem Parteivorstand. Hier wird der 45-köpfige Vorstand, das Führungsgremium der Partei gewählt.
- Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, fünf stellvertretenden Vorsitzenden, dem Generalsekretär, dem Schatzmeister und 37 weiteren Mitgliedern. Der Vorstand bestimmt außerdem aus den eigenen Reihen den Geschäftsvorstand, das 13-köpfige Präsidium.
- Nebenbei finden noch die sogenannten „kleinen Parteitage“ statt, auf denen die Richtlinien der Parteipolitik festgelegt, bzw. debattiert werden. Diesen kleinen Parteitagen gehören insgesamt 110 Delegierte an.
- Die neun Arbeitergemeinschaften der SPD sind die Jusos (Jugendsozialist(inn)en), die AFA (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitsfragen), die ASF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) und die SPD 60 plus (Arbeitsgemeinschaft der Älteren). Diese Gemeinschaften sind keine unabhängigen Organisationen, sondern Teile der Partei und haben zum Teil großen Einfluss innerhalb der Partei.


ZIELE:
- Innovation: neue Technologien, Produkte, und Patente für mehr Arbeitsplätze, mehr Chancen im Beruf für Jung und Alt, mehr Familienfreundlichkeit (Kinderbetreuung, Ausbildung, usw.), weniger Bürokratie (Papierkram).
- Chancengleichheit für Männer und Frauen
- Bekämpfung von Gewalt
- Förderund umweltfreundlicher Energiequellen: Wasserkraft und Solarenergie sollen gefördert werden.
- Klimaschutz: im Jahr 2010 soll die Förderung dieser Energiequellen zu einer Einsparung von Treibhausgasen von 26,4 Mio. t geführt haben.
- Förderung des Sports
- Chancengleichheit für Kinder aller Nationalitäten und Einkommensstufen
15.10.05 14:45


NAVI

G-Book
Past

LINKS



Designer

Gratis bloggen bei
myblog.de